Gemüseanbau

Unser Konzept für eine verantwortungsbewußte Landwirtschaft

Unser Demeter-Hof ist ein traditioneller Bauernhof im Münsterland. Bereits im Jahre 1978 wurde mit der Gründung der Initiative naturnahe sinnvolle Landwirtschaft (insel) der Grundstein für eine ökologisch vertretbare zukunftsorientierte Landwirtschaft gelegt. Seit 1987 bewirtschaften wir unsere Felder nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes.

Die Bewirtschaftung

  • erfolgt heute nach den vom Forschungsring für biologisch dynamische Wirtschaftsweise herausgegebenen "Richtlinien fr die Anerkennung der Demeter-Qualität"

  • besteht in Maßnahmen, die sich im Einklang mit der in der Natur wirkenden Stoffen und Kräften befinden

  • fördert die Bodenfruchtbarkeit und ein harmonisches Pflanzenwachstum durch hofeigene Dünger, vielfältige Fruchtfolgen, Leguminosen, Anwendung der biologisch-dynamischen Präparate

  • ordnet den Haushalt der Natur durch Hecken und Gehölze

Saisongemüse aus eigenem Anbau

Unsere hochwertigen Ackerböden nutzen wir für den Futter- und Getreideanbau sowie für einen umfangreichen Gemüseanbau. Circa 70% unserer Ackerfläche nutzen wir für den Gemüseanbau.

Wir bauen immer eine große Anzahl an Saisongemüsen an:

  • Salate
  • Möhren
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Porree
  • verschiedene Kohlarten
  • Rote Beete
  • Sellerie


Im Frühjahr bieten wir auch Erdbeeren zum selber pflücken! Das Gemüse aus eigenem Anbau können Sie direkt in unserem Bio-Hofladen kaufen. Außerdem beliefern wir mit diesem Gemüse den Bio-Großmarkt in Coesfeld.

demeter

Aktuelles

Baumschmuckbasteln

Baumschmuckbasteln im Knusperhaus ....

Weiterlesen …

Eröffnung der Weihnachtsstadt

Unsere Weihnachtsstadt lädt ein zum Genießen, Bummeln und Staunen....

Weiterlesen …

Frau Diekhans kocht

Am Freitag, den 1. Dezember 2017, kocht Frau Diekhans für Sie.

Weiterlesen …

Erntedankfest

Einladung zum Erntedankfest ....

Weiterlesen …